PAFnow Training

Get ready

Dauer: 1-2 Tage

MIT DEM PAFNOW TRAINING BIST DU OPTIMAL VORBEREITET, DAMIT ES BEI DIR BESSER LÄUFT.

 

Das PAFnow Training bereitet Dich optimal vor, um Deine Geschäftsprozesse mit PAFnow eigenständig zu durchleuchten, eigene Auswertungen zu erstellen und Deine Prozesse nachhaltig zu verbessern. Nach erfolgreichem Abschluss des PAFnow Trainings erhalten alle Teilnehmer das Zertifikat zum „Certified PAFnow User“.

 

Unser ein- bis zweittägiges PAFnow Training haben wir hierfür in drei Module aufgeteilt:

PAFnow Endanwender

PAFnow Endanwender

Benutzung von PAFnow

PAFnow Prozess Analyst

PAFnow Prozess Analyst

Eigene Analysen mit PAFnow

PAFnow Data Scientist

PAFnow Data Scientist

Data Processing für PAFnow

Das PAFnow Endanwender Modul richtet sich hauptsächlich an PAFnow Anwender in Microsoft Power BI und erfordert keinerlei Vorkenntnisse.

 

 

 

Das lernst Du unter anderem im PAFnow Training:

  • Grundlegende Definitionen der Prozessdatenanalyse und Anforderungen für Prozess Mining verstehen
  • Microsoft Power BI als technische Grundlage für PAFnow kennenlernen
  • Umgang mit PAFnow Kernfunktionen und Komponenten erlernen
  • PAFnow Custom Visuals und Reports in Microsoft Power BI verstehen und anwenden

Das PAFnow Prozess Analyst Modul richtet sich hauptsächlich an Datenanalysten, welche für die Prozessanalyse verantwortlich sind und erfordert grundlegende Kenntnisse in Power BI.

 

 

Das lernst Du unter anderem im PAFnow Training:

  • Neue Reports und Prozessanalysen mit PAFnow in Microsoft Power BI erstellen und interpretieren
  • Datenimport in Microsoft Power BI als technische Grundlage für PAFnow kennenlernen
  • Daten in PAFnow mit Microsoft Power BI verwalten

Das PAFnow für Data Scientist Modul richtet sich hauptsächlich an Datenanalysten, welche für die Datenvorbereitung verantwortlich sind und erfordert grundlegende Kenntnisse in SQL.

 

 

 

Das lernst Du unter anderem im PAFnow Training:

  • Process Mining Datenstrukturen verstehen und eigene Datenmodelle für PAFnow erstellen 
  • Aufbau und Verwendung des „PAFnow SSIS Packages“ für den Microsoft SQL Server erlernen 
  • Das Bauen eines Event-Logs für PAFnow erlernen 
  • PAFnow Best Practices anwenden (Do‘s and Dont‘s)

Über das PAFnow Training

 

Welches Trainings-Modul passt am besten zu mir? 

 

PAFnow Modul 1

 

In Abhängigkeit der Nutzung von PAFnow empfehlen wir PAFnow Trainings auf unterschiedlichen Ebenen und mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Der PAFnow Endanwender ist ein Mitarbeiter im Unternehmen, der sich beispielsweise für die Überwachung bestimmter Prozesse oder Prozessschritte interessiert. Wenn Du zum Beispiel eine Buchhalterin oder ein Buchhalter bist, könntest Du interessiert daran sein, einen Alarm zu einem Fälligkeitszeitpunkt einer Rechnung zu erhalten, um den Skontoabzug nicht zu verpassen. Solche Berichtsseiten können in PAFnow als Standard angelegt werden, sodass Du als PAFnow Endanwender lediglich auf vorgefertigte und automatisierte Reports zugreifst. Den Umgang mit solchen und weiteren Reports trainieren wir im PAFnow Modul 1 

 

PAFnow Modul 2

 

Möchtest Du Deine eigenen Berichtsseiten erstellen und Auswertungen je nach Bedarf und Fragestellung individuell anzupassen, dann ist das PAFnow Modul 2 das richtige für Dich. Hier wirst Du zum PAFnow Prozess Analyst zertifiziert und benötigst grundlegende Kenntnisse in Microsoft Power BI. Falls Du diese nicht hast, empfehlen wir Dir die Module 1 und 2 des PAFnow Trainings zusammen zu absolvieren. Das Modul 2 baut auf dem ersten Modul auf, kann aber auch unabhängig davon gebucht und belegt werden, falls Du die notwendigen Vorkenntnisse bereits hast. 

 

PAFnow Modul 3

 

Das PAFnow Modul 3 richtet sich an Personen, die eher die technische Seite der Datenvorbereitung für das Process Mining und die damit einhergehende Datentransformation betreuen möchten. Hier trainieren wir Dich im Umgang mit dem PAFnow SSIS Paket für den Microsoft SQL Server und der Erstellung eines Event Logs, der schließlich in Microsoft Power BI geladen wird, um das Process Mining mit PAFnow, was wir in den Modulen 1 und 2 trainieren, umsetzen zu können. Da sich hier der größte Teil des PAFnow Trainings auf den Umgang mit dem Microsoft SQL Server bezieht, empfehlen wir Dir grundlegende SQL Kenntnisse mitzubringen. Nach Abschluss des PAFnow Moduls 3 wirst Du zum PAFnow Data Scientist zertifiziert. Wenn Du überdies auch interessiert daran bist Deine in SQL transformierten Daten in PAFnow auszuwerten und eigene Prozessanalysen damit zu machen, besteht auch hier die Möglichkeit das Modul 3 als Aufbau- oder Ergänzungsmodul zu den Modulen 1 und/oder 2 zu belegen.  

 

Wie viel Zeit benötige ich für das PAFnow Training? 

 

Unser PAFnow Training setzt sich grundsätzlich aus mehreren Tutorials und anschließenden Übungsaufgaben zusammen. Die Anzahl der Übungsaufgaben, die Du dabei allein, in Deiner Gruppe und/oder gemeinsam mit unserem PAFnow Trainer bearbeiten möchtest, ist abhängig von dem vereinbarten zeitlichen Umfang für das PAFnow Training. Für ein PAFnow Training in allen drei Modulen empfehlen wir eine Trainingsdauer von mindestens 2 Tagen. Die Anzahl der Übungen kann allerdings auch begrenzt werden, sodass das gesamte Training auch innerhalb eines Tages durchlaufen werden kann. Andererseits kann das Training auch einen größeren Übungsteil beinhalten und bei Bedarf auf einen dritten, vierten oder sogar fünften Tag ausgedehnt werden – wir richten uns da ganz nach Dir und Deinen Bedürfnissen. 

Jetzt Termin vereinbaren!

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben:

Per Telefon: Ihr dürft mich per Telefon kontaktieren.

Datenschutz*
Ich akzeptiere, dass die Process Analytics Factory GmbH (PAF) meine Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen wird. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich sowohl elektronisch als auch per Brief an die PAF veranlassen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der PAF.