Gewinner des BARC Start-up Awards
in PAF | Presse

PAF gewinnt BARC Start-up Award für Analytics und Data Management

Darmstadt, November 23, 2017 — In einer mitreißenden Finalrunde konnte die Process Analytics Factory sowohl die Experten aus Wirtschaft und Praxis, als auch die Teilnehmer des BARC Congress mit ihrer Process Mining embedded Strategie und Softwarelösung überzeugen. PAF ist Gewinner des „BARC Start-up Awards für Analytics und Datenmanagement. Jedes Jahr zeichnet das unabhängige Beratungs- und Analystenhaus Business Application Research Center (BARC) Start-Ups aus dem Bereich Analytics und Datenmanagement aus. Prämiert werden Ideen für innovative Aufbereitung und Nutzung von Daten und die daraus resultierenden Softwarelösungen oder softwaregestützten Dienstleistungen. Jeder Finalteilnehmer stellt in einer 10-mütigen Präsentation seine Idee und die Lösung des Unternehmens vor. Neben der Expertenjury aus Wirtschaft und Praxis fließt auch das Zuschauervotum in die Entscheidung mit ein. Den Preis als Gewinner des „BARC Start-up Awards“ nahm Tobias Rother, Geschäftsführer der Process Analytics Factory, am Abend des 14. Novembers im Rahmen der BARC Abendveranstaltung in Würzburg entgegen.

„Wir sind stolz darauf, dass die Process Analytics Factory den renommierten BARC Start-Up Award für Analytics und Datenmanagement gewonnen hat. Die Auszeichnung bestätigt die Vorreiterrolle der PAF bei Process Mining,“ sagt Tobias Rother, Geschäftsführer der PAF. „Die Preisverleihung unterstreicht einmal mehr die Notwendigkeit, KI-gestützte Process Mining Techniken Anwendern in den Fachbereichen einfach und leicht zugänglich zu machen, um Geschäftsprozesse digital zu steuern.“

Von links: Timo Nolle (PAF), Tobias Rother (PAF), Carsten Bange (BARC)
Von links: Timo Nolle (PAF), Tobias Rother (PAF), Carsten Bange (BARC)

Finalisten BARC Start-Up Award für Analytics und Datenmanagement 2017

Die Jury setzte sich zusammen aus: Christian Roth, Geschäftsführer LEA Partners GmbH, Wolfgang Beeck, CTO DACH Software AG, Holger Wagner, Senior Investment Manager EnBW New Ventures GmbH, Dr. Thomas Endres, Vorsitzender des Präsidiums VOICE Bundesverband der IT-Anwender e.V., Frank Hoelzle, CEO Care4 AG, Stefan Sexl, Vorstand pmOne AG, Axel Nitsch, Senior Investment Manager High-Tech Gründerfonds Management GmbH und Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC GmbH.