Erneute Aufnahme in den Gartner Process Mining Market Guide
in PAF | Presse

Erneute Aufnahme: PAF im Gartner Process Mining Market Guide 2019

Darmstadt, Juli 1, 2019 Process Analytics Factory (PAF), ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Artificial Process Intelligence, gab heute bekannt, dass Process Analytics Factory im zweiten Jahr in Folge als repräsentativer Anbieter in den Gartner Market Guide for Process Mining 2019 aufgenommen wurde.

„Wir freuen uns über die Aufnahme in Gartners Marktleitfaden 2019 für Process Mining. Wir sehen unsere Aufnahme als Bestätigung des Engagements von PAF für die Demokratisierung und Globalisierung des Process-Mining-Sektors“, sagt Tobias Rother, Gründer und CEO von PAF. „Wir sind der festen Überzeugung, dass die raschen technologischen Fortschritte im Bereich Process Mining, die durch die Microsoft Power Platform und den digitalen Arbeitsplatz Microsoft Office 365 ermöglicht werden, die Process-Mining-Landschaft nachhaltig verändern werden“.

Wir wissen, dass PAFnow Process Mining das Beste aus Künstlicher Intelligenz, Business Intelligence und Process Intelligence-Technologien in einer Softwarelösung vereint. PAFnow Process Mining lernt automatisch, wie Geschäftsprozesse funktionieren und erkennt jede versteckte Abweichung. Mit traditionellen Methoden brauchen Mitarbeiter oft Wochen um wichtige Prozessmuster versteckt in Datenbergen zu finden. PAFnow Process Mining ist anders. PAFnow enthält alle Kernfähigkeiten, um Daten fast augenblicklich in Einsichten zu verwandeln und daraus Maßnahmen abzuleiten.

Anfang Juni 2019 führte Microsoft eine kostenlose Version von PAFnow im Microsoft Office Store ein, mit der Hunderttausende von Microsoft Power BI- und Office 365-Benutzern einfach, leicht und bequem mit Process Mining und Transformationsprojekten beginnen können. PAFnow Process Mining kann kostenfrei in Microsoft AppSource heruntergeladen werden.

Gartner-Abonnenten können hier auf den Market Guide zugreifen.

Gartner-Haftungsausschluss: Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungspublikationen dargestellt werden, und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner-Forschungspublikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich jeglicher Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.