9 Gründe, heute mit Process Mining anzufangen
in PAFnow | Lernen

9 Gründe, heute mit Process Mining anzufangen

Das weltweite Interesse an Process-Mining-Technologie wächst von Jahr zu Jahr. Mit Process-Mining-Lösungen lassen sich die Geschäftsprozesse in unzähligen Industriezweigen erheblich verbessern, darunter Fertigung, Gesundheitswesen, Telekommunikation, Audit und Banken, Konsumgüter und vieles mehr.

Trotzdem sind viele Unternehmen nach wie vor unsicher, ob diese Technologie für sie überhaupt einen Nutzen darstellt. Hinzu kommt, dass derzeit oft die Frage aufkommt: “Ist jetzt der richtige Zeitpunkt für diese Investition? Die Antwort lautet, dass es keinen besseren Zeitpunkt für den Einstieg in Process Mining gibt als heute. Und zwar aus mehreren Gründen:

Betrachte den Prozess in seiner Gesamtheit.

Unabhängig von der Größe eines Unternehmens betreffen die Prozesse selten eine einzelne Abteilung. Daher solltest Du einen Prozess als Ganzes und abteilungsübergreifend betrachten. Anstatt Teile eines Prozesses auseinander zu nehmen und zu versuchen, sie zu analysieren, kannst Du Process Mining verwenden, um ein Gesamtbild zu erhalten.

Vergleiche Theorie und Realität.

Die meisten Menschen denken, dass sie wissen, wie ihre Prozesse aussehen. Und in der Theorie gibt es auch eine Prozessstruktur, der gefolgt werden sollte. Die Realität ist jedoch viel komplexer. Bevor Du mit der Optimierung Deiner Prozesse beginnst, ist es wichtig zu verstehen, ob Erwartungen und Realität übereinstimmen. Oder eher, wie und warum sie sich unterscheiden. Process Mining liefert eine objektive, faktenbasierte Sicht auf Deinen realen Prozess. Damit Du siehst, ob die Realität deinen Erwartungen gerecht wird.

Agieren statt reagieren

Du kannst Abweichungen, Engpässe, Verschwendung oder Nacharbeit in Deinen Prozessen tagesaktuell erkennen und sofort eingreifen, um Schlimmeres zu verhindern. Anstatt erst dann zu bemerken, dass etwas schiefgelaufen ist, wenn es bereits zu spät ist und Du versuchst, die Scherben aufzusammeln, gestaltest Du proaktiv Deine Prozesse, bleibst auf dem Laufenden und triffst informierte und kalkulierte Entscheidungen.

Hilf Deinen Mitarbeitern, Prozessexperten zu werden

Da aktuell viele Menschen im Homeoffice arbeiten, ist es heute wichtiger denn je, für Transparenz zu sorgen und Deinem Team bei der Zusammenarbeit zu helfen. Process Mining hilft jedem Mitarbeiter, die Prozesse in seinem spezifischen Arbeitsbereich zu verstehen. Anschließend können sie ihr individuelles Insiderwissen und ihre Expertise als Team nutzen, um auf Probleme zu reagieren, Veränderungen voranzutreiben und einen Prozess sinnvoll zu optimieren.

Lege Deine Prioritäten fest

Willst Du Zeit damit verschwenden, Dinge zu optimieren, die bereits perfekt funktionieren? Wenn Du und Deine Mitarbeiter volle Transparenz darüber haben, was in Deinem Unternehmen vor sich geht, ist es viel einfacher, offene Aufgaben zu priorisieren. Das gilt sowohl für laufende Optimierungsprojekte als auch für plötzlich auftretende dringende Aufgaben. Gibt es einen Lieferengpass, mit dem einer Deiner Lieferanten zu kämpfen hat? Reagiere sofort, um Deine Lieferkette am Laufen zu halten. Läuft das normale Geschäft reibungslos? Konzentriere Dich auf Deine dringendsten langfristigen Optimierungsprojekte. Insgesamt wirst Du mit Process Mining die Effizienz Deines Unternehmens erheblich verbessern.


volle Transparenz


Arbeite an Deinen Prozessen - egal, wo Du bist

Erinnerst Du Dich an die Tage, an denen Menschen in Workshops zusammensaßen oder Interviews führten, um herauszufinden, wie sie ihre Arbeitsabläufe und Prozesse verbessern konnten? Diese zeitraubenden und subjektiven Ansätze sind nicht nur überholt, sie sind heute unmöglich. So sehr wir es auch lieben, uns persönlich auszutauschen, im Moment ist es am besten, eine sichere Distanz zu wahren. Das Gute am Process Mining ist, dass es auf Distanz funktioniert. Auf die Daten kann bei Bedarf zugegriffen werden, so dass Du für die Sicherheit der Mitarbeiter sorgen kannst, während sie gleichzeitig zusammen an Optimierungsprojekten arbeiten können.

Nutze bestehende Investitionen optimal aus

Daten werden bereits täglich im operativen Geschäft gesammelt, Du musst nur anfangen, sie zu nutzen. Wenn Du Deine bestehende Infrastruktur mit Process Mining erweiterst, bringst Du Dein System auf ein ganz neues Niveau. Davon sind wir überzeugt, und deshalb haben wir PAFnow in Microsoft Power BI implementiert. Wenn Du bereits Microsoft 365 nutzt, bekommst Du die geballte Kraft der kombinierten Business Intelligence-, Prozessanalyse- und Optimierungsfunktionen von Power BI, PAFnow Process Mining und der Power Platform. Du erhältst Einblicke und kannst direkt handeln, ohne Dich an eine neue Umgebung zu gewöhnen oder eine neue Infrastruktur einrichten zu müssen.

Erst optimieren, dann automatisieren

Automatisierung ist das Zauberwort der Stunde. Und wahrscheinlich hast Du Dich auch schon gefragt, welche, wo und wie Du Automatisierungsmaßnahmen in Deinem Unternehmen einsetzen kannst. Process Mining hilft Dir dabei in doppelter Hinsicht. Erstens: Bevor Du automatisierst, solltest du optimieren, denn ein schlechter, ineffizienter Prozess bleibt auch dann schlecht und ineffizient, wenn er automatisch abläuft.
Zweitens, wenn Du Deinen Prozess und seine Schwachstellen kennst, kannst Du Startpunkte und eine Automatisierungsstrategie definieren. Auf diese Weise landest Du nicht in der Automatisierungs-Falle und holst das Maximum aus Deinen Automatisierungs-Investitionen heraus.

Verschaffe Dir einen Vorsprung

Process Mining ist darauf ausgelegt, Optimierungspotenziale in jedem Geschäftsprozess aufzudecken, unabhängig von der jeweiligen Branche. Wenn Du es heute einsetzen, erhältst Du einen Vorsprung gegenüber Deiner Konkurrenz, insbesondere wenn es um Automatisierungsprojekte, Digitalisierungsstrategien, effiziente Prozesse und eigenverantwortliche Mitarbeiter geht. Du profitierst von reduzierten Kosten, schnelleren und besseren Prozessen (die wiederum zu einem besseren Kundenerlebnis führen) und einer faktenbasierten Entscheidungsfindung in Deinem Unternehmen.


Wie Du siehst, kann Process Mining das GPS für Deinen Fahrplan in die Zukunft sein, Deine Geschäftsprozesse heute verbessern und ein zuverlässiger Berater in Deiner Strategieplanung und Deinem Entscheidungsprozess sein. Anstatt Dich also zu fragen, ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist, in Process Mining zu investieren, solltest Du Dich vielleicht fragen, wie Du am besten loslegen kannst.