Software Update 2019.2
in Updates | PAFnow

PAFnow Update 2019.2

Neue Funktionen, Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Nutzer

Die Process Analytics Factory (PAF) veröffentlicht das PAFnow Process Mining Software in Power BI 2019.2 Update. Das bedeutet neue Funktionen, Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Nutzer von PAFnow Pro, Premium und Enterprise sowie für Nutzer des Free Visuals PAFnow Process Mining.

PAFnow Lizenz-Versionen

Nutzer aller PAFnow-Lizenzversionen erhalten mit dem Update neue Optionen zum Anpassen ihrer Tabellen vor der Datentransformation in PAFnow Companion mit der neuen Configuration-Funktion. Diese gibt ihnen somit mehr Flexibilität.

Darüber hinaus hilft die neue Filtervorschau im Process Explorer bei der Auswahl der richtigen Filter, indem eine Vorschau des Prozessablaufs mit gesetzten Filtern angezeigt wird. Auch der Conformance Check wurde aktualisiert, sodass Nutzer nun auswählen können, ob übersprungene Prozessschritte ausgeblendet oder angezeigt werden sollen. Dies erleichtert den Vergleich von Zielmodellen mit dem Ist-Ablauf.

Der Histogramm-Slicer wurde ebenfalls aktualisiert und kann nun negative Werte anzeigen. Es gibt auch eine Option zum Ein- und Ausschalten der Snap-Funktion (die auf den nächsten von Ihnen ausgewählten Wert springt), wodurch die Auswahl von Values erheblich vereinfacht wird.

error
The Process Miner - PAFnow Newsletter
Erfahre alle Neuigkeiten rund um PAFnow und Power BI, entdecke spannende Events und Webinare sowie hilfreiche Videos uvm. >> Hier anmelden

Außerdem wurden einige Probleme mit Schriftgrößen behoben, um sicherzustellen, dass der Bericht übersichtlich und ordentlich aussieht.

Nutzern der Enterprise-Version wird außerdem empfohlen, den Patch 2019.1.1 für SSIS herunterzuladen.

new filter preview
Die neue Filtervorschau zeigt Ihnen, welche Bereiche Deines Prozessablaufs von einem Filter betroffen sein werden.

PAFnow Process Mining Free Visual

Das PAFnow Process Mining Free Visual erhielt einige Upgrades. Nutzer haben jetzt Zugriff auf erweiterte Funktionen, einschließlich der Minimap, mit der der Prozessfluss besser navigiert werden kann, vieler Highlight-Funktionen, z. B. dem Node-Highlight, und der neuen Filtervorschau.

Darüber hinaus erhalten Benutzer eine Vorschau auf den Conformance Check und die Breadcrumb-Funktion. Die Legend-Funktion wurde ebenfalls hinzugefügt, sodass jetzt mehrere Process Flows nach vordefinierten Kategorien zusammen gruppiert werden können. Das Free Visual ermöglicht somit einen noch tieferen Einblick in Prozesse als bisher.

Zudem geben ein verbessertes Design und eine verbesserte Leistung, die auf Kundenfeedback basieren, den Nutzern ein Programm, das ihren Bedürfnissen entspricht und unglaublich einfach zu bedienen ist.

Mit dem neuen Update setzt die PAF ihre Mission fort, Process Mining zu demokratisieren und über Microsoft Power BI und Office 365 für jedermann zugänglich zu machen. Wenn Du Dich für unsere PAFnow Process Mining Software in Power BI interessierst, kannst Du dir die kostenlose Demo hier anschauen. Weitere Details zur neuen Version findest Du auch in der PAFnow-Dokumentation, auf die Du nach der Registrierung hier zugreifen kannst.