Process Mining leicht gemacht - Trainingserfahrungen
in PAFnow | Lernen | Power BI

Process Mining leicht gemacht

Das PAFnow Training

Denkst Du Process Mining ist kompliziert? Dass es etwas ist, das nur Datenwissenschaftler verstehen können? Glaubst Du, dass Du niemals in der Lage sein wirst, die Terminologie zu verstehen oder Process Mining problemlos anzuwenden?

Vor kurzem haben die Sales- und Marketing-Teams der PAF das PAFnow-Training absolviert, um die Process Mining Software in Power BI besser zu verstehen. Wir sind mit der Erwartung in das Training gegangen, dass es extrem schwierig für uns werden würde und wir nichts verstehen werden. Inzwischen wissen wir es besser, und heute möchten wir unsere Erfahrungen mit Dir teilen, denn es stimmt wirklich - jeder kann von Process Mining profitieren!

“Traditionell” wird Process Mining als ein Werkzeug für Analysten oder Datenwissenschaftler angesehen. In unser Training sind wir jedoch alle mit unterschiedlichen technologischen Hintergründen eingestiegen, wobei die meisten von uns nur über sehr begrenzte Kenntnisse im Umgang mit der Software verfügten. Wir wussten, was sie in der Theorie kann, aber wir hätten nicht gedacht, dass wir es selbst schaffen würden, da wir nicht über den technischen Hintergrund von Datenwissenschaftlern verfügen.

error
The Process Miner - PAFnow Newsletter
Erfahre alle Neuigkeiten rund um PAFnow und Power BI, entdecke spannende Events und Webinare sowie hilfreiche Videos uvm. >> Hier anmelden

Wir wurden schnell eines Besseren belehrt: Jeder kann Process Mining verstehen und PAFnow einsetzen. Vor allem die ersten beiden Module bieten eine hervorragende Einführung für Laien und helfen auch, sich mit der Terminologie vertraut zu machen und den Prozessgraphen zu lesen. Die Module drei und vier sind zwar eher technischer Natur, aber nach den ersten beiden Modulen waren sie auch leicht verständlich.

Das Training besteht aus einer Mischung aus theoretischen Teilen, wobei der Trainer die Funktionen demonstriert, und interaktiven Teilen, in denen wir alle Aufgaben in unserer PAFnow-Version gelöst haben. Uns allen hat der praktische Teil wirklich geholfen, zu verstehen, wie die Software zu benutzen ist, und auch, wo man nach Informationen sucht, um bestimmte Ergebnisse zu erzielen, falls man einmal etwas vergessen hat. Wir haben wirklich Prozesse erforscht, Probleme und ihre Ursachen gefunden und uns mit den kleinsten Details befasst.

Aus dem Training gingen wir mit Selbstvertrauen in der Anwendung von PAFnow hervor, oder wie David aus der Marketingabteilung sagte: „Vor dem Training dachte ich, dass nur Datenanalysten oder ‚Tech People‘ PAFnow wirklich verstehen können. Dabei kann es jeder verstehen!

Erfahre alles über unser Training und warum es uns so gut gefallen hat in unseren PAFTalks



Bist Du daran interessiert, ein Training zu buchen? Schaue Dir unsere Trainingsseite an.