Baseball’s Data Revolution - Die wichtigsten Erkenntnisse für die Innenrevision
in Lernen | PAFnow | Audit

Webcast “Baseball’s Data Revolution - Lessons for Internal Audit

Die wichtigsten Lektionen

Autor: Katharina Laumann, PR Manager und Editor bei der PAF

Seit Anfang der 1990er Jahre haben Daten einen enormen Einfluss auf Baseball und haben die Liga verändert, von der Spielerauswahl bis hin zur Positionierung der Defensive auf Einzelspielbasis. Spätestens seit “Moneyball” ist klar, dass Daten eine entscheidende Rolle spielen, wenn es darum geht, das Spielfeld zwischen den Teams zu ebnen, auch wenn diese nicht über große Budgets verfügen. Jedoch nur, wenn sie effizient genutzt werden.

Heute werden dank enormer technologischer Fortschritte wie der Bewegungserfassung sogar noch mehr Daten gesammelt - über 7 Terabyte pro Spiel. Die größte Veränderung besteht jedoch darin, wie diese Daten nun mit der Entwicklung der Spieler verknüpft werden. Im Baseball werden Daten genutzt, um aktiv Veränderungen herbeizuführen, indem ungenutztes Potenzial erschlossen, Talente identifiziert und die Fähigkeiten und Techniken der Spieler gezielt verbessert werden.

error
The Process Miner - PAFnow Newsletter
Erfahre alle Neuigkeiten rund um PAFnow und Power BI, entdecke spannende Events und Webinare sowie hilfreiche Videos uvm. >> Hier anmelden

In ähnlicher Weise verändern Daten auch die Geschäftswelt. Wenn wir verstehen, wie erfolgreiche Baseballteams den Wandel vorantreiben, können wir daraus lernen, wie und warum auch Internal Audit bzw. die interne Revision den Wandel vorantreiben muss. Process Mining ist in dieser Hinsicht die Schlüsseltechnologie, da sie es den Prüfern ermöglicht, Daten und reale Prozesse miteinander zu verbinden.

In unserem Webcast “Baseball’s Data Revolution - Lessons for Internal Audit” sprach Brian Mensink, Partner bei KPMG USA, über die Lektionen, die wir vom Baseball lernen können, um die Datenrevolution in der internen Revision und im Unternehmen voranzutreiben. Hier sind seine wichtigsten Erkenntnisse:

1) Verbesserung von innen heraus vorantreiben: Prozesse verstehen
Als die Datenanalytik im Baseball Einzug hielt, eröffnete sie Spielern, Trainern und Strategen eine völlig neue Sichtweise auf das Spiel. Es wurde sehr einfach, ungenutztes Potenzial freizulegen (neue Talente, aus dem vereinseigenen Nachwuchspool) oder die Ursachen von Problemen zu finden, etwa warum ein Spieler plötzlich einen Leistungsabfall hatte.

In ähnlicher Weise ermöglicht Process Mining den Prüfern, den tatsächlichen Prozess auf eine völlig neue Art und Weise zu betrachten und zu verstehen, Varianten zu vergleichen und gegenüberzustellen (Benchmarking, Compliance-Tests), Varianten mit Problemen zu ermitteln (Bottlenecks, Compliance-Verstöße, SoD-Verstöße usw.) und die Grundursachen dieser Probleme zu identifizieren.

2) Überprüfen der Grundlagen - Hinterfragen des Status Quo
Die Betrachtung des Spiels durch die “Datenbrille” ergab, dass das, was im Baseball als konventionelle Weisheit galt, Verletzungen begünstigte. Nur eine wissenschaftliche und datengestützte Analyse konnte die Schwächen dieser in der gesamten Liga verwendeten Konventionen aufdecken.

Für Prüfer bedeutet dies, dass sie die Grundlagen ihres Prüfungsverfahrens verstehen und in Frage stellen müssen. Die Arbeitsweise der Innenrevision muss sich ändern, weg vom alten Ansatz der Begehungen, der anfällig für Subjektivität und Voreingenommenheit ist. Dies kann bedeuten, dass die Prüfer “vergessen” müssen, was sie zu wissen glauben, und sich von Daten zu einer neuen Perspektive leiten lassen. Auf diese Weise kann die interne Revision jedoch dynamischer werden, Probleme besser erkennen und Herausforderungen besser angehen.

3) Förderung einer Kultur der datengesteuerten kontinuierlichen Verbesserung
Im Baseball sind KPIs allgegenwärtig. Aber sie werden nicht nur zur Nachverfolgung oder Überwachung verwendet. Stattdessen haben die leicht verfügbaren Daten dank des unmittelbaren Feedbacks zu einer Art datengesteuerter Selbsterkenntnis geführt.

Spieler und Trainer nutzen Daten, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Die effektive Nutzung von Daten, gepaart mit den richtigen Instrumenten, zieht Talente an, weil sie ein Umfeld schafft, in dem Talente ihr volles Potenzial entfalten können.

Für Prüfer bedeutet dies, dass ihre Rolle zunehmend darin besteht, eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung zu fördern. Dies wird letztendlich den Wert steigern und Talente anziehen. Es bedeutet auch, dass sie intelligenter und nicht härter arbeiten werden, um die wachsenden Erwartungen an die Prüfungsergebnisse zu erfüllen.

4) Die Daten aussagekräftig machen
Der Siegeszug der Datenanalytik im Baseball ist einigen wenigen Personen zu verdanken, die es verstanden, die bereits vorhandenen Daten zu lesen und zu übersetzen. Die Auswirkungen waren enorm und schufen eine ganz neue Untergruppe des Berufsfeldes.

In Zukunft wird jedes Unternehmen jemanden brauchen, der Daten verstehen und in aussagekräftige Erkenntnisse umwandeln kann, um Veränderungen voranzutreiben. Mit Process Mining muss diese Person kein Technikfreak sein. Die Verknüpfung von realen Daten und Prozessen gibt Auditoren die Möglichkeit, Daten in Erkenntnisse und Maßnahmen umzuwandeln.

5) Den Anfang machen
Wer im Baseball früh mit der Datenanalyse begonnen hat, hat sich einen Wettbewerbsvorteil verschafft, den andere erst aufholen mussten und in einigen Fällen immer noch aufholen müssen.

Die interne Revision sollte von neuen Technologien wie Process Mining ähnliche Veränderungen erwarten. Der Wandel ist bereits im Gange, so dass es jetzt an der Zeit ist zu entscheiden, ob Sie der Konkurrenz vorauslaufen oder später aufholen wollen. Um die Nase vorn zu haben, sind nicht einmal große Investitionen erforderlich, sondern lediglich der Einsatz und die Nutzung vorhandener Technologien.

Du willst die Leistung eurer Internen Revision steigern?

Entdecke unser PAFnow AUDIT Edition Tool
Lade unser kostenlosen AUDIT Whitepaper herunter
» PAFnow Process Mining Software in Power BI