10 Gründe für PAFnow

Sie interessieren sich für Process Mining Tools?

Diese zehn Argumente werden Sie von PAFnow überzeugen.

1. PAFnow: Die beste Kombination aus Process Mining, AI & BI

Bei der Frage nach der Rolle von Analytics und Reporting für das Process Mining hat die PAF länger nachgedacht als andere. Warum? Weil es für Unternehmen nur Vorteile bietet, auf die Kombination der attraktivsten Process Mining Lösung für die Analyse von Geschäftsprozessen, und der leistungsstärksten Analytics- und BI-Lösung im Markt zu setzen. Die auf der laut dem IT-Analysten Gartner weltweit führenden BI- und Analytics Plattform Microsoft Power BI aufsetzende Process Mining Software PAFnow hat nicht nur „den stärksten Analytics-Kern „unter der Motorhaube“. Sie wird bereits von mehr als 200.000 Unternehmen in mehr als 200 Ländern weltweit eingesetzt.

PAFnow bietet mit Microsoft Power BI:

  • über den Standard hinausgehende Analysemöglichkeiten für Geschäftsprozesse bis auf Belegebene.
  • Berichte und Dashboards lokal, im Web oder auf dem Smartphone, um jederzeit gut informiert zu sein.
  • Anwenderfreundliche KI-gestützte Techniken, um Geschäftsprozesse schneller besser zu verstehen

 

Seit Kurzem steht auch die Sprachassistentin Cortana zur Seite. Über die Spracheingabe bzw. Q&A können Endanwender numerische Werte, Abläufe und interaktive Diagramme abrufen.


2. PAFnow Content Packs
beschleunigen den Projektstart

Mit den PAFnow Process Mining Content Packs können Sie auf einen Blick und mit einem Klick Erkenntnisse über Ihre Ist-Prozesse erlangen. PAFnow Content Packs beinhalten zertifizierte Extraktoren, vordefinierte Datenmodelle und Berichte für spezielle Prozesse, Applikationen und Fragestellungen.

Die Leistung operativer Geschäftsprozesse wird dabei automatisch analysiert und bewertet. Abweichungen von geplanten Vorgehensweisen, wie Compliance-Verstöße oder Ineffizienzen, werden automatisch erkannt und dem Anwender übersichtlich bereitgestellt. Als „Projektbeschleuniger“ ermöglichen PAFnow Content Packs einen schnellen und kostengünstigen Einstieg in die Welt des Process Mining.

10 gründe für PAFnow2

3. PAFnow reduziert Risiken, Kosten und Laufzeiten von Process Mining Projekten

PAFnow ist eine leistungsstarke Process Mining Software, mit der es Spaß macht Projekte zu beschleunigen. Auf Basis bewährter Methoden und aus dem Projektalltag abgeleiteter Process Mining Expertise reduziert PAFnow für Sie Risiken, Kosten und Laufzeiten von Process Mining Projekten.

Zertifizierte PAFnow Berater unterstützen Sie gekonnt bei der Vorauswahl, Selektion und logischen Verknüpfung operativer Daten aus unterschiedlichen Quellen und ihrer automatisierten Auswertung. Auf Wunsch begleiten wir Sie bei der Erstdiagnose von Geschäftsprozessen, um zu ermitteln, welches Potenzial Process Mining im Hinblick auf Prozessverbesserungen für Sie und Ihr Unternehmen hat.

Ihr Vorteil: Eine Investition in eine datenbasierte Prozessdiagnose zahlt sich innerhalb weniger Wochen durch Umsetzung der ermittelten Optimierungsmaßnahmen für Sie aus.

4. Ursachen von Prozessproblemen auf Knopfdruck

Auf Basis sehr großer Datenmengen, die heute in jedem Unternehmen generiert werden, können Analysen aus Prozessdaten eine Herausforderung darstellen. Anhand von drei Beispielen möchten wir erklären, wie PAFnow Ihnen dabei hilft, die Ursachen von Auffälligkeiten bei Vollprüfungen automatisch zu finden:

  • Sie besitzen neue Prozessdaten und wissen nicht, wo Sie mit der Analyse starten sollen? Macht nichts. Sie müssen weder eine Prozessexperten fragen, noch den Geschäftsprozess manuell untersuchen und auch keine Dashboards bauen. Lassen Sie ganz einfach PAFnow auf Knopfdruck für Sie Einblicke in Form von Visualisierungen von Daten generieren.
  • Sie möchten besser verstehen, warum Trends starken Schwankungen unterworfen sind? Anstatt Vermutungen anzustellen oder Symptome zu behandeln, liefert Ihnen PAFnow mit einem Klick Erkenntnisse und Erläuterungen über Wirkungszusammenhänge zwischen Prozessen und Zielen.
  • Zu den inneren Werten von PAFnow gehört darüber hinaus der KI-gestützte PAFnow Root Cause Analyzer, mit welchem die Ursachen von Prozessproblemen auf Knopfdruck identifiziert werden. Für weiterführende Untersuchungen, zum Beispiel auf der Ebene einzelner Entitäten, wie Lieferant, Materialgruppe oder Buchungskreis, lassen sich die Ergebnisse des Root Cause Analyzers mit einem Klick als Filter auf beliebige Auswertungen übertragen. So können Sie den Problemen einfach auf den Grund gehen. 
10 gründe für PAFnow3

5. PAFnow hebt das identifizierte Einsparpotenzial in den Prozessen.

Die Erwartungen an Process Analytics gehen über die reine Visualisierung von Ist-Prozessen längst hinaus. Zurecht. Process Mining soll nicht nur den Handlungsbedarf schnell und präzise aufdecken, sondern auch gleich die richtigen Maßnahmen anstoßen. Genau das macht PAFnow.

Ist die Ursache eines Prozessproblems festgestellt, kann der Anwender direkt von seinem Arbeitsplatz aus Gegenmaßnahmen in einer anderen Applikation starten. Mehr als 200 Anwendungen, wie beispielsweise SAP, Dynamics, Salesforce, Jira, ServiceNow lassen sich mit PAFnow automatisch ansteuern, um Aktionen auszuführen, Benachrichtigungen zu erhalten, Dateien zu synchronisieren oder Daten zu sammeln. Warnmeldungen informieren den Anwender darüber, ob die getroffenen Maßnahmen greifen und der Prozess wirklich besser wird.

6. PAFnow erhöht die Produktivität der am Prozess beteiligten Mitarbeiter.

Plattform-basiertes Arbeiten wird zukünftig der Standard in den Unternehmen sein. Unternehmen arbeiten daran, ihre Arbeitsplatzarchitektur zu vernetzen, um die Kommunikation und Kollaboration zu fördern. PAFnow hilft dem Anwender, den Arbeitsalltag produktiver zu gestalten, in dem Optimierungspotenziale in Geschäftsprozessen automatisch gefunden und dem Mitarbeiter an seinem Arbeitsplatz bereitgestellt werden, damit dieser Prozesse besser steuern kann. Jeder Businessanwender, der sich mit der Optimierung von Geschäftsprozessen beschäftigt, kann so von Process Mining persönlich profitieren.

Damit vollzieht sich ein Paradigmenwechsel im Process Mining Markt: von teuren Data Scientisten hin zu autonomen Endanwendern. PAFnow empfiehlt sich daher besonders für Unternehmen, welche die Produktivität der an Wertschöpfungsketten beteiligten Mitarbeiter erhöhen wollen. Innovationserfolge bei der Digitalisierung bleiben so nicht im Stadium von Erkenntnissen aus dem Process Mining hängen.

10 gründe für PAFnow4

7. Innovative KI-Funktionen aus der Forschung „all inclusive“

PAFnow steht für ein wissensbasiertes System, welches aus der Vergangenheit lernt Geschäftsprozesse im Jetzt zu optimieren.

In der Zusammenarbeit mit den führenden Forschungsinstituten im Bereich Künstliche Intelligenz, wie dem DFKI und der TU Darmstadt, überführt die PAF regelmäßig praxisrelevante Ansätze und Prototypen aus der Innovationsforschung nach PAFnow. Ihr Vorteil: PAFnow ist die Process Mining Lösung, die für den Nutzer aus Daten lernt, um Entscheidungen präziser zu treffen, Kontextwissen schneller bereitzustellen und die Prozessdiagnose zu vereinfachen. Dies reduziert die Zeit, die

  • Anwender sonst aufwenden müssten, um Entscheidungen zu treffen,
  • Datenanalysten sonst aufwenden müssten, um Daten zu modellieren,
  • Prozessberater sonst aufwenden müssten, um Prozesse zu analysieren,
  • wir alle bisher aufwenden, um das Potenzial in Prozessen zu heben.

 

Im Process Mining Markt nimmt die PAF bei der Innovationsforschung eine internationale Spitzenposition ein und gilt als Musterbeispiel erfolgreicher Innovationspolitik im deutschsprachigen Raum.

forschungsprojekte

8. Data-to-Insights-to-Actions

PAF wurde gegründet, um mittels Process Analytics das in Geschäftsprozessen schlummernde Potenzial zu heben. Dabei werden zunächst diejenigen Geschäftsprozesse identifiziert, für die sich eine Optimierung und Automatisierung wirklich lohnt:

  • repetitive, standardisierte Prozesse mit hohem Volumen, die viele Ressourcen binden
  • Prozesse mit langen Liege- und Wartezeiten von Vorgängen

 

Durch Process Mining erlangtes Wissen aus Daten wird dabei genutzt, um aktuell laufende Vorgänge in Geschäftsprozessen im Jetzt zu verbessern. Dabei startet PAFnow selbständig Aktionen, um beispielsweise Entscheidern Warnmeldungen bei grob abweichen Kennzahlen mitzuteilen.

  • Unternehmen können auf der Basis von Fakten Entscheidungen automatisieren.
  • Prozessanalysten können aktiv in die Prozesssteuerung eingreifen und gezielt Prozessschritte anstoßen.
  • Anwender können von ihrem Arbeitsplatz aus Gegenmaßnahmen in anderen Anwendungen starten.

 

Mit PAFnow ergeben sich so völlig neue Möglichkeiten für die Einbindung von Process Intelligence in wichtige operative Kernprozesse und Anwendungen. Unternehmen sparen nicht nur Zeit und Kosten bei der Implementierung, sie beschleunigen Optimierungsprojekte. PAFnow garantiert einen hohen betriebswirtschaftlichen Erfolg bei der Automatisierung der Prozesse.

10 gründe für PAFnow6

9. Operationalisierung mit PAFnow leicht gemacht

PAFnow Process Mining ist bereits heute Teil des digitalen Arbeitsplatzes. Durch die vollständige Integration in Microsoft Office 365, ist es für Unternehmen ein Kinderspiel, Process Mining Berichte dorthin zu bringen, wo Prozessprobleme entstehen und sofort beseitigt werden können. Eine unternehmensweite Bereitstellung von PAFnow ist so nur wenige Klicks entfernt. Dazu können Sie auf Ihre vorhandene Infrastruktur aufbauen und bereits vorhandene Software nutzen.

Nutzen Sie die Vorteile von SharePoint, Yammer, Outlook oder Skype sowie Teams, um Ihre Process Mining Dashboards mit Ihrem Team zu teilen und die Prozesse so gemeinsam besser zu machen. Verwenden Sie Ihre SOLL-Modelle, beispielsweise aus Microsoft Visio, um sie in PAFnow mit der IST-Welt zu vergleichen. Arbeiten Sie mit Bookmarks, exportieren Sie Ihre Dashboards nach Microsoft Power Point oder speichern Sie diese als PDF-Bericht. Ihr Vorteil: Lassen Sie Ihre Mitarbeiter Geschäftsprozesse in ihrem gewohnten Arbeitsplatz-Umfeld analysieren und optimieren; ganz ohne Einarbeitung oder Schulung.

10. PAF eliminiert die hohe Process Mining Einstiegshürde

Wie? Das erzählen wir Ihnen gerne im Rahmen eines persönlichen Gesprächs. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter info@pafnow.com

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne! Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@pafnow.com oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

PAFnow probieren

Möchten Sie direkt loslegen und PAFnow probieren? Erhalten Sie den kostenlosen Zugang zu unserem PAFnow Demo-Portal!