PAFnow Custom Visuals

Einblicke durch Prozessvisualisierungen

PAFnow Custom Visuals sind eigens entwickelte Visualisierungen, die Du zusätzlich zu den bereits bestehenden Power BI Standard-Visualisierungen in Deinen Power BI Bericht importieren kannst.  Sie decken verschiedene analytische Funktionen ab und beantworten wichtige Fragen zu deinen Prozessen. So kannst Du sofort mit deiner Prozessanalyse loslegen.    

PAFnow Custom Visuals für Microsoft Power BI

Microsoft Power BI als Business Analytics-Dienst von Microsoft bietet interaktive Visualisierungen mit Self-Service-Business-Intelligence-Funktionen. Damit können Endbenutzer Berichte und Dashboards selbst erstellen, ohne sich auf IT-Mitarbeiter oder Datenbankadministratoren verlassen zu müssen. Außerdem ist mit der integrierten Plattform die Anbindung, Aufbereitung und Modellierung von Geschäftsdaten sehr einfach und ohne viel Aufwand möglich.

 

Ergebnisse lassen sich in Analysen ohne spezielles IT-Know-How durchführen und professionelle Berichte leicht zusammenstellen. Daher lassen sich eigene Geschäftsprozesse und der Unternehmenserfolg so einfach überwachen. Zusätzlich können Erkenntnisse abgeleitet und eingesetzt werden, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Vielzahl an Schnittstellen (wie z. B. die Integration in Excel und SharePoint) erweitern die Einsatzmöglichkeiten von Power BI. 

Warum nicht all die Vorteile der stärksten BI-Software auf dem Markt nutzen und sie mit Process Mining Methoden und Artifical Intelligence anreichern, um noch bessere Prozessanalysen zu erreichen?

Diese Frage haben wir uns auch gestellt! Im Hinblick auf die Analyse von Geschäfts- und Prozessdaten gehen Process Mining, Business Intelligence (BI) und Artificial Intelligence (AI) Hand in Hand. Denn BI bietet Dir volle Reporting-Fähigkeiten, Process Mining gibt Dir Transparenz und AI generiert Einblicke automatisch und gibt Dir maßgeschneiderte Empfehlungen.
Aus diesem Grund haben wir die Process Mining Fähigkeit in Microsoft Power BI integriert und PAFnow erschaffen. Mit Hilfe eigens entwickelter PAFnow Custom Visuals ergänzen wir die analytische Plattform durch neue Fähigkeiten.  

Erfahre hier, wie Du unsere PAFnow Custom Visuals in Power BI einsetzen kannst, damit Deine Prozesse n-times better werden. 

PAFnow Process Explorer

Mit Hilfe des PAFnow Process Explorers wird Dein Geschäftsprozess auf Basis der Process Mining Technologie automatisch visualisiert, sodass Du objektiv erkennen kannst, wie verzweigt Dein Prozess in der Realität abgelaufen ist. Dabei erfolgt die Visualisierung Deines Prozesses im PAFnow Process Explorer als Prozessgraph.

 

Der PAFnow Process Explorer bietet Dir zudem die Möglichkeit nach einzelnen Prozessschritten oder Pfaden zu filtern, um so tiefere Einblicke zu erhalten. Zum Beispiel kannst Du einen oder mehrere Prozessschritte oder Pfade im Prozessgraphen selektieren und per Rechtsklick die Filterung auswählen, um nur Fälle anzuschauen, die Dich wirklich interessieren. Somit erhältst Du eine vereinfachte Ansicht auf Deinen Prozess.

PAFnow Root Cause Analyser

Um bei den Ursachen für Prozessauffälligkeiten nicht auf Dein Bauchgefühl angewiesen zu sein oder raten zu müssen, kannst Du den PAFnow Root Cause Analyzer (RCA) benutzen. Der PAFnow RCA liefert Dir automatisch generierte Ursachenerkenntnisse, um Maßnahmen für ein Prozessproblem direkt ableiten zu können. Im Hintergrund läuft hier eine KI-gestützte Korrelationsanalyse.

 

Beispiel

 

Dich interessiert, warum Dein Einkaufsprozess länger als 100 Tage dauert. Der PAFnow Root Cause Analyzer nimmt Dir den Aufwand der Analyse hierfür ab, und liefert auf Knopfdruck die Gründe.

 

In der Abbildung, die nach rechts gerichteten, grünen Balken deuten auf Ausprägungen hin, die mit großer Wahrscheinlichkeit die Ursache für Dein Prozessproblem sind. In diesem Beispiel dauert Dein Einkaufsprozess länger, wenn Lieferant 23 und Werk 7 beteiligt sind.

Die nach links gerichteten, roten Balken deuten auf Ausprägungen der Attribute hin, bei denen das Verhalten eher nicht auftritt. In unserem Beispiel läuft der Prozess im Werk 44 und beim Lieferanten 34 deutlich kürzer ab.

PAFnow Pareto

Das PAFnow Pareto dient als „Health-Check“ für die Prozess-Varianten-Vielfalt und gibt Dir die Möglichkeit Deine Prozess-Performance auf einen Blick zu bewerten.

 

Gemäß des Pareto Prinzips sollten 20 % der Varianten 80 % der Geschäftsvorfälle abdecken, damit die Prozess-Performance als gut eingestuft werden kann. Mit PAFnow Pareto kannst Du auf einen Blick erkennen, ob das Pareto Prinzip von Deinem System erfüllt ist und wie weit es von dem 80:20 Verhältnis abweicht. Zusätzlich hast Du die Möglichkeit die typischen Pareto Schwellen von 80:20 zu verändern, um mehr Flexibilität bei der Analyse zu haben.

 

So kannst Du bspw. die obere Grenze von 80% auf 90% erhöhen und erkennst, wie viel Aufwand Du benötigst, um 90% Deiner Resultate zu erzielen.

PAFnow Document Flow

Wenn Du ein dokumentenbasiertes IT-System, wie z. B. SAP benutzt, erhältst Du mit dem PAFnow Document Flow eine ganz neue Sicht auf Deine Prozesse. Dabei hast Du die Möglichkeit, die Komplexität Deines Dokumentenflusses zu visualisieren, um bis auf Einzelbelegebene nachvollziehen zu können, welche Dokumente wie miteinander in Beziehung stehen.

 

So siehst Du beispielsweise, dass die Bestellposition 00030 der Bestellung PO 56789 als Einzige nicht mit der MMInvoice 98765 , sondern mit MMInvoice 87654 beglichen wurde.

PAFnow Attribute Filter

Mit dem PAFnow Attribute Filter kannst Du selbst entscheiden auf welcher Basis, also anhand welcher Attribute, Deine Prozesse gefiltert werden. Bei der Auswahl der Attribute sind Dir hierbei keine Grenzen gesetzt. Auf diese Weise kannst Du beispielsweise zwei Prozesse anhand von Attributen miteinander vergleichen, um erfolgreiche Prozesse im Vergleich zu weniger effizienten Abläufen zu identifizieren.

So kannst Du untersuchen, ob Dein Prozess in Deutschland effizienter abläuft, als in Österreich.

 

 

 

PAFnow Process Viewer

Der PAFnow Process Viewer bietet Dir ebenso wie der PAFnow Process Explorer vollkommene Transparenz über Deinen Geschäftsprozess. Auch hier erfolgt die Visualisierung Deines Prozesses als Prozessgraph. Im Gegensatz zum PAFnow Process Explorer hast Du hier die Möglichkeit, Prozessschritte oder Pfade zu selektieren, statt zu filtern. Hierdurch wird in vorgefertigten Auswertungen die Selektion hervorgehoben und der PAFnow Root Cause Analyzer wird aktiviert.

PAFnow Lead Time Calculator

Mithilfe des PAFnow Lead Time Calculators kannst Du flexibel Durchlaufzeiten für bestimmte Abschnitte in Deinem Prozess untersuchen, um genau nachvollziehen zu können an welcher Stelle der Prozess hängt, wenn er einmal unerwartet lange gedauert hat.

 

Setze im PAFnow Lead Time Calculator den Anfangs- sowie den Endzeitpunkt Deines Prozessabschnitts und lass Dir die durchschnittliche Durchlaufzeit für den definierten Bereich anzeigen. Zusätzlich kannst Du Dir die Verteilung Deiner Cases für diesen Abschnitt unterhalb der Box anschauen. Auf diese Weise kannst Du genau nachvollziehen, wo der Großteil Deiner Geschäftsvorfälle für den definierten Bereich liegt und ob es extreme Ausreißer gab.

 

Beispiel

 

Wir schauen uns die Dauer von der Bestellerstellung „Create PO“ bis zum Wareneingang „Post GR“ an. Die durchschnittliche Durchlaufzeit für dieses Abschnitt beträgt 15 Tage 8 Stunden 28 Minuten und 14 Sekunden.

PAFnow Event Filter

Mit dem PAFnow Event Filter lässt sich die Reihenfolge der Prozessschritte im Prozessablauf überprüfen, um Rückschlüsse auf eventuelle Compliance Verstöße ziehen zu können.

 

Hierdurch kannst Du beispielsweise Maverick Buying („wilder Einkauf“) aufdecken, d.h. der eigenmächtige und unkontrollierte Einkauf von Materialien oder Dienstleistungen von einzelnen Personen ohne die hierfür zuständige Abteilung Beschaffung bzw. Einkauf einzubeziehen.

 

Im PAFnow Event Filter wird hierfür nach Rechnungen gesucht, bei denen erst im Nachhinein eine Bestellung angelegt wurde. Dabei kann der Prozessablauf aber auch dahingehend überprüft werden, ob Rechnungen angelegt und bezahlt wurden, für die gar kein Bestellbezug vorlag.

PAFnow Duration Card

Mit der neuen PAFnow Duration Card kannst Du selbst bestimmen, wie granular Du Dir Deine Durchlaufzeiten anzeigen lassen möchtest. Auf diese Weise kannst Du je nach Anwendungsfall einstellen, ob Du Dir die Durchlaufzeiten nur in Tagen, in Tagen und Minuten oder bis auf die kleinste Ebene der Sekunden gehen möchtest.

 

Manchmal ist es der Einfachheit halber nicht notwendig auf die Sekunde genau zu wissen, wie lange eine bestimme Aktivität gedauert hat. Aus diesem Grund kann in der PAFnow Duration Card die Granularität der angegebenen Zeit angepasst werden.

PAFnow Histogram Slicer

Mit dem PAFnow Histogram Slicer kannst Du Dir die Verteilung Deiner Cases in Bezug auf numerische Attribute ansehen und die Visualisierung benutzen, um Filter zu setzen.

 

Wenn Du als numerisches Attribut beispielsweise die Durchlaufzeit ausgewählt hast, dann erhältst Du im PAFnow Histogram Slicer einen Überblick darüber, wie lange Deine Cases für den Prozess benötigen und wo der Großteil und die Ausreißer in der Verteilung liegen.

 

Du kannst diese Information als Basis für Deine weitere Filterung nutzen und lediglich die Fälle selektieren, die für Dich für eine weiterführende Analyse interessant sind.

 

Die Auswahl des numerischen Attributs ist hierbei ganz flexibel. So kannst Du statt der Durchlaufzeit auch die Prozesskosten oder die Startzeit auswählen und Dir die Verteilung Deiner Cases hierfür anzeigen lassen.

PAFnow Case Viewer

Mit dem PAFnow Case Viewer kannst Du für jeden Case nachvollziehen, durch welche Aktivitäten er in welcher Reihenfolge innerhalb des Prozesses geflossen ist. Ebenfalls wird ersichtlich, welche Attribute die jeweiligen Aktivitäten kennzeichnen. So kannst Du Dir für jeden Prozessschritt zusätzliche Informationen, wie beispielsweise die Fachabteilung, die Kosten oder die Anzahl der Loops, einblenden lassen.

 

Um noch schneller Prozess-Auffälligkeiten in Deinen Cases zu finden, hast Du zusätzlich die Option, Prozessschritte auf Basis ausgewählter Attribute einzufärben. Hebe bspw. alle Prozessschritte hervor, die bereits automatisch vom System ausgeführt wurden oder die meisten Kosten verursachen.

 

Du kannst den PAFnow Case Viewer auch verwenden, um Compliance-bezogene Fragestellungen zu beantworten. Schaue Dir hierfür an, welche Prozessschritte von welchem Nutzer ausgeführt werden, um zu überprüfen, ob es hier zu einer Violation of Duty kam.

 

 

So läuft’s!

PAFnow bietet Dir eine ausführliche Analyse, liefert gezielte Einblicke und ermöglicht durch fortlaufendes Monitoring eine nachhaltige Verbesserung Deiner Geschäftsprozesse.

Hier ein Überblick, wie Dich die PAFnow Custom Visuals dabei unterstützen können.

 

Verstehe und veranschauliche Deine aktuelle Prozessperformance mit PAFnow…

– Process Explorer

– Document Flow

– Process Viewer

– Attribute Filter

– Duration Card

– Histogram Slicer

 

Verbessere Deine Prozessabläufe durch maßgeschneiderte Empfehlungen mit PAFnow…

– Root Cause Analyzer

– Lead Time Calculator

– Case Viewer

– Pareto

 

Treffe bessere Entscheidungen und optimiere gezielt mit PAFnow…

– Event Filter

PAFnow Report

Entdecke und visualisiere Deine Geschäftsprozesse und spüre Engpässe im Prozessablauf auf! Verstehe und veranschauliche Deine aktuelle Prozessperformance! Erfahre, welche Möglichkeiten Du hast, n-times better zu werden! Wie? Mit Hilfe des PAFnow Berichts!

Kontaktiere uns

Hast Du Fragen oder möchtest Du mit uns ins Kontakt treten? Schreibe uns eine E-Mail an info@pafnow.com oder benutze unser Kontaktformular.

PAFnow probieren

Möchtest Du direkt loslegen und PAFnow probieren? Kein Problem – Denn Du kannst es schon heute tun! Registriere Dich mit Angabe Deines Unternehmens und erhalte kostenlosen Zugang zu unserem PAFnow Demo-Portal!