Zukunft der Wirtschaftsprüfung

PAF hält Fachvortrag beim Wirtschaftsprüfer-Tag von Rödl & Partner

 

Darmstadt, 07.08.2018. Die Process Analytics Factory war in Fulda auf dem 15. Wirtschaftsprüfer-Tag 2018 von Rödl & Partner mit einem Process Mining Fachvortrag zum Thema „Analytics4Audit vertreten. Rödl & Partner ist nach den anglo-amerikanisch geprägten großen Gesellschaften die bedeutendste Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft deutschen Ursprungs im Markt. Im Rahmen eines generellen Digitalisierungsprozesses setzt Rödl & Partner innovative digitale Prüfungstechnologien ein, die neben mehr Prüfungssicherheit auch zusätzlichen Mehrwert für die Unternehmen generieren.

Der Wirtschaftsprüfer-Tag von Rödl & Partner ist seit vielen Jahren fester Bestandteil im Geschäftsfeld Wirtschaftsprüfung und ein wichtiges Element bei der Umsetzung der Strategie „Zukunft Wirtschaftsprüfung“. Einer der diesjährigen Schwerpunkte war das Thema „digitale innovative Prüfungstechnologien“, insbesondere das „Analytics4Audit“-Projekt und die dabei geplante Erweiterung im Bereich des Process Mining.

Der Vortrag von Tobias Rother, Gründer & CEO der Process Analytics Factory (PAF) zeigte auf, wie ein kombinierter Einsatz von Process Mining und Künstlicher Intelligenz zur Steigerung der operativen Prüfungsleistung in Form von Zeit, Qualität und Präzision beiträgt. Die Process Analytics Factory GmbH mit Sitz in Darmstadt ist mit der Software PAFnow global agierender Anbieter für Artificial Process Intelligence und einer der strategischen Partner für Rödl & Partner bei der Digitalisierung der Wirtschaftsprüfung.


Kontakt:

Rödl & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Äußere Sulzbacher Straße 100
90491 Nürnberg
Home: www.roedl.de

Tel.: +49 (9 11) 91 93-0
E-Mail: armin.wilting‎@‎roedl.com

Process Analytics Factory GmbH
Kasinostraße 60, 64293 Darmstadt

Home: www.pafnow.com

Telefon: +49 6151 8507741

Email: info@pafnow.com